Herzlich willkommen auf unserer Webseite !

Friedensaktion

„Und Frieden den Menschen auf Erden!“
 

In einer Zeit, in der Kriege in der Welt toben, Menschen vertrieben
werden, Autokraten und Diktatoren an der Macht sind, möchten wir zur
Weihnachtszeit ein Zeichen setzen und zeigen, dass wir uns verbunden
fühlen mit den unmittelbar Leidtragenden dieser unheilvollen
Geschehnisse und dass wir uns einsetzen für den Frieden in der Welt.
Wir zeigen aber auch, dass wir in Heidesheim und Wackernheim
gemeinsam mit unseren Geflüchteten ein gutes und vertrauensvolles
Miteinander pflegen.

 

Sehr herzlich laden wir zu einer internationalen Aktion für den Frieden in

der Welt ein:

 

 

Am Samstag, 10.12.2022 um 15:00 Uhr
Im Hof des Katholischen Pfarrzentrums

Kommen Sie mit Ihrer ganzen Familie zu uns und singen Sie mit uns bei
einem Glas Punsch:
Advents- und Weihnachtslieder-, Friedens- und Volkslieder aus aller
Welt!
Gerne können Sie sich spontan mit Ihren „Wunschliedern“ einbringen.
Auch über Liedvorschläge von Geflüchteten und Migranten freuen wir
uns sehr!
Wenn Sie musikalisch begleitet oder gesanglich unterstützt werden
möchten, bringen Sie genügend Notenblätter mit!

Für die Kleinen gibt es eine gefüllte Weihnachtstüte!

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ukraine-Hilfe vor Ort!

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns zutiefst und stellt unseren Verein vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Mehr als zuvor wird die Hilfe von Ehrenamtlichen gebraucht. 

Erste Begegnungen mit ukrainischen Flüchtlingen haben in den Stadtteilen Heidesheim und Wackernheim schon stattgefunden. Auch ein Helfertreffen, an dem auch zwei ukrainische Familien teilgenommen haben, fand im Katholischen Pfarrzentrum Heidesheim bereits speziell für die Ukraine-Hilfe statt.

VIS möchte sich in enger Zusammenarbeit mit den beiden Ortsvorstehern (Dr. Silvia Klengel und Dieter Berg) und der Stadt Ingelheim um diese Belange kümmern und umfassende Hilfen anbieten. Viele Menschen aus Heidesheim und Wackernheim haben sich bei uns gemeldet, sind z.T. zum Treffen gekommen, haben Ideen eingebracht und konkrete ehrenamtliche Hilfen versprochen. Die Angebote reichen von Sprachcoaching, Tischtennis, Yoga, Stadtteilführungen bis hin zu privaten Einladungen oder dauerhaften Familien-Betreuungen. Viele beherbergen Geflüchtete in ihren eigenen Häusern und Wohnungen oder geben Wohnraum zur Miete frei.

Hierzu gibt es aktuell folgende wichtige Information, die den Anreiz dafür bestimmt noch erhöhen wird: 

 

Wer privaten Wohnraum zur Verfügung stellt (Gästezimmer, etc.) ohne diesen zu vermieten, hat die Möglichkeit mit den Menschen, die man untergebracht hat, eine Nebenkostenvereinbarung oder eine Nutzungsvereinbarung schriftlich zu vereinbaren. Diese können bei der Fachstelle Asyl eingereicht werden und werden auf Angemessenheit geprüft. Bei Angemessenheit können die Kosten gewährt und auch direkt an die Wohnungsgeber gezahlt werden. Hierzu ist aber wiederum, wie bei Mietverträgen, eine formlose Abtretungserklärung notwendig. (E-Mail vom 4.04.22 von der Stabsstelle für Vielfalt und Chancengleichheit Ingelheim)


 

Vor allem sieht VIS auch seine Aufgabe darüber hinaus in der Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten und lädt bereits jetzt zur gemeinsamen Wanderung ans Rheinufer in Heidenfahrt ein. 

Einladung zum internationalen Singen für den Frieden in der Welt

Am Samstag, 10.12., um 15:00 Uhr im Hof des katholischen Pfarrzentrums Heidesheim (+Brunnenzimmer)

 

 

 

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Ingelheimer Kurier. 

Auf folgenden Web-Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Ukraine-Hilfe und Ehrenamt für das Land Rheinland-Pfalz und für Ingelheim: 

 

 

https://ukraine.rlp.de/de/startseite/

 

https://ukraine.rlp.de/de/kita-und-schule-shkola-ta-ditjachii-sad/schule/

 

 www.ingelheim.de/ukraine


 www.ingelheim.de/ankommen-in-ingelheim 



 

Spende für Afghanistan

 

Bei allem Engagement für ukrainische Menschen wollen wir jedoch nicht unsere „alten Flüchtlinge“ vergessen. Das Schicksal der Geflüchteten aus Syrien, Somalia, Eritrea, Irak und Iran, etc. vor allem aber aus Afghanistan liegt uns nach wie vor sehr am Herzen. Eine Spendenaktion, die wir in Heidesheim und Wackernheim nach der Machtübernahme durch die Taliban durchgeführt haben, erbrachte die beachtliche Summe von 2610,00€.

 

Diesen Betrag werden wir in den kommenden Tagen an die Luftbrücke Kabul (https://www.kabulluftbruecke.de/) überweisen. 

Unsere Spende soll dazu beitragen, dass besonders gefährdete Menschen aus Afghanistan evakuiert werden können.

Friedensaktion.png
 

Wer sind wir ?

Der gemeinnützige Verein für Integration und Soziales Heidesheim / Wackernheim wurde im Jahre 2020 ins Leben gerufen, um sozial schwache Menschen - unabhängig von ihrer nationalen Herkunft oder Religion - ehrenamtlich zu unterstützen. Wir helfen durch Beratung, Betreuung und durch Hilfestellungen rund um die soziale und nationale Integration. 

 

Unsere Angebote stehen allen Bürger*innen offen:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Satzung herunterladen

 

Anmeldung / Newsletter

Werden sie Mitglied und/oder abonnieren sie unseren Newsletter, um über unsere Arbeit auf dem Laufenden zu bleiben.

Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

Termine

  • Internationales Singen für den Frieden auf der Welt
    10. Dez., 15:00
    Ingelheim am Rhein, Pfarrstraße 1, 55262
    Kommen Sie mit Ihrer ganzen Familie zu uns und singen Sie mit uns bei einem Glas Punsch: Advents-, Weihnachtslieder-, Friedens- und Volkslieder aus aller Welt! Gerne können Sie sich spontan mit Ihren „Wunschliedern“ einbringen. Auch über Liedvorschläge von Geflüchteten und Migranten freuen wir uns.
 

Kooperationen

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom